Wie du deine Persönlichkeit zur Marke machst

Wie du als Entrepreneur deine Persönlichkeit zur Marke machst


Auf Wiedersehen, Webverbesserin?

Es ist so schön, dass du dir die Zeit nimmst auch in diesen sehr besonderen Beitrag hineinzulesen. Denn was hat es mit diesem Projekt auf sich? Bisher habe ich unter dem Namen der Webverbesserin als Expertin für Webinare gearbeitet. Und darüber hinaus? Arbeite ich als Online-Marketing Beraterin & Mentorin. Die Besonderheit dabei? Das ich schon immer die Persönlichkeit meiner Kunden analysiere und dazu passend ihre Strategien auslege. Und genau das ist es, was sich in meinem neuen, zweiten Projekt, Aligned Entrepreneur widerspiegelt. Worum geht´s?

Sichere dir Aufmerksamkeit

Kennst du schon die neue Währung des 21. Jahrhunderts? Der Name dieser Währung lautet Aufmerksamkeit. Wenn du deine Leistung als Trainer, Coach, Berater, Experte oder Unternehmer erfolgreich verkaufen möchtest, dann musst es schaffen in einer Welt voller Ablenkungen die ungeteilte Aufmerksamkeit deiner Kunden zu bekommen. Wie sichere ich mir diesen Fokus? Das Wort Marketing enthält eigentlich schon die passende Erfolgsformel. Es geht um eine Marke.

Marken beeinflussen dein Kaufverhalten

In Studien hat man herausgefunden, wie sehr Marken einen Einfluss auf unser Kaufverhalten haben. Man hat Probanden zwei identische Sonnenbrillen vorgelegt. Mit dem einzigen Unterschied, dass eine von ihnen mit einem aufgeklebten Logo versehen wurde. Die Teilnehmer schätzten den Wert der gebrandeten Sonnenbrille viermal höher ein, als den des gebrandeten Modells. Das bedeutet für dich, dass Marken uns dabei helfen uns von anderen zu unterscheiden.

Nutze deine Persönlichkeit für deine Marke

Als Unternehmer musst du dich selbst zur Marke machen. Und genau das beschreibt den Inhalt meines neuen Business. Ich möchte dir zeigen, wie du deine Persönlichkeit nutzen kannst, um dich selber zu einer Marke zu machen und deine Expertise nochmal deutlich tu vertiefen. Dafür habe ich ein Modell entwickelt. Es heißt „Aligned Entrepreneur“. Als Basis für dieses Modell haben wir vier Entrepreneur-Typen, in die du dich einordnen kannst. Sie helfen dir deine größte Stärke aufzuzeigen.

Denkst du in Visonen oder Strategien?

Manche von uns haben das Talent groß zu denken. Sie sehen, was auf unserer Welt verändert werden muss, im Großen wie im Kleinen. Diese Menschen bezeichne ich als VisionPreneure. Sie sind dafür da uns Menschen neue Ideen und Ansichten zu geben. Andere von uns sind wiederum besonders gut darin viele kleine Puzzle-Teile anzuordnen und sie mit ihrem mega umfangreichen Wissen zu sortieren, in ein klares System oder eine Strategie zu verwandeln. Diese Menschen nenne ich PlanPreneure alias die geborenen Strategen, die in jedes Chaos und jedes Business einen roten Faden bringen.

Bringst du Menschen in Beziehung oder in die Umsetzung?

Wieder Andere sind Macher, leben nach dem Motto „just do it“ und probieren Dinge ganz unbekümmert aus. Sie sorgen dafür, dass auch andere in die Umsetzung kommen. Durch ihre große Empathie sind sie in der Lage andere Menschen ins Handeln zu bewegen. Ich nenne sie die DoPreneure. Fühlst du dich eher schnell inspiriert und trägst den Wunsch in dir genau diese Inspiration an andere weiterzugeben, träumst von den Bühnen dieser Welt, gehörst du vermutlich eher zu den TribePreneuren. Diese Menschen bringen andere in Beziehungen miteinander. Sie bauen Communitys auf, sind geborene Networker und in der Lage uns mit ihrer Begeisterung anzustecken. Ob nun für ein Thema oder ein Produkt.

Entdecke deine Superpower

Die vier Entrepreneur-Typen machen dir deutlich, womit du anderen helfen kannst, wo deine Superpower liegt und wie du deine Expertise damit noch klarer in einen Fokus bringst. Stell dir einen Texter vor. Vermeintlich sprechen wir von einem Beruf. Betrachten wir diesen Texter in den vier verschiedenen Typen, bauen wir diese Eindimensionalität deutlich aus. Als Texter in der Kategorie VisionPreneur wird dieser Mensch es schaffen, das ganze Große zu beleuchten, das Konzept aus einem neuen Licht erscheinen zu lassen. Er wird in seinen Worten über Ziele und Ergebnisse sprechen.

Ein Beruf mit verschiedenen Fokus-Ausrichtungen

Ein PlanPreneur-Texter ist fantastisch darin fachliche Texte und Studien herunterzubrechen. Während der DoPreneur-Texter seine Mitmenschen dazu motivieren wird, dass das was sie da zu lesen auch umzusetzen. Der TribePreneur ist wiederum der geborene Geschichtenerzähler. Diese Menschen sind mit ihren Worten in der Lage Nähe zu erzeugen. Vier Texter, vier Entrepreneur-Typen mit vier verschiedenen Fokus-Ausrichtungen für den gleichen Beruf.

Wobei brauchen deine Kunden Hilfe?

Genau diese Andersartigkeit hilft dir dabei, dich von der Masse abzuheben. Es ist egal, wie viele Online-Kurse es zu deinem Thema gibt oder wie viel Konkurrenz da draußen ist. Weil du dich mit deiner Superpower individualisieren kannst. Die vier Entrepreneur-Typen helfen dir also dabei klarer zu machen, was du wirklich gut kannst und welche Kunden zu dir passen. Stell dir immer die Frage, wobei dein Kunde Hilfe braucht. Will er groß denken, Strategien bauen, in die Umsetzung kommen oder muss er lernen über sein Produkt zu sprechen?

Bloß kein Schubladendenken

Gleichzeitig hilfst du dir selbst dabei deine Marketing- und Businessaktivitäten zu verbessern. Es wird dir immer leichter fallen herauszufinden, was dir liegt und was eben nicht. Bei manchen von euch haben Modelle vielleicht einen schlechten Ruf. Bloß kein Schubladendenken. Und tatsächlich haben wir jeden der vier Typen in uns. Aber es hilft dir herauszufinden, welcher dieser Typen bei dir besonders stark ausgeprägt ist, um dich besser zu fokussieren und einschätzen zu können.

Work smart not hard

Wir alle nehmen unsere Superpower gar nicht als Superkraft wahr. Wir halten das für etwas ganz Normales und sehen dadurch nicht, was wir damit bewirken können. Es ist aber genau das, wofür andere uns bewundern und weswegen sie uns brauchen. Viele von uns, misstrauen dem, weil es uns so leicht fällt. Was dir super leicht und angenehm von der Hand geht, könnte in dir den Anschein erwecken, dass du dafür doch keine hohen Preise verlangen kannst. Weil wir dieser Einfachheit misstrauen und in der Vergangenheit gelernt haben, dass Erfolg nur mit harter Arbeit einhergeht.

Fokussiere dich auf deine Stärken, nicht deine Schwächen

In unserer Gesellschaft geht es so stark darum, Schwächen auszumerzen, sich zu verbessern, anstatt sich auf das fokussieren, was du gut kannst, was dir leicht fällt und genau das weiter auszubauen. Das bedeutet, dass dir durch „Aligned Entrepreneur“ Inspirationen gegeben werden, damit du mit gewissen Dingen aufhören kannst. Du kannst damit aufhören dich zu quälen. Weil du bspw. glaubst YouTuben zu müssen und dich vor eine Kamera zu stellen. Du kannst aufhören dich mit Dingen zu quälen, die dir einfach nicht liegen. Sei es für deine Kunden oder für dein eigenes Business.

Alignment bringt Einklang und Harmonie

Über deinen Entrepreneur-Typen kann ich dir nämlich tonnenweise Empfehlungen geben. Für deine Produkte, Pakete und Tools. Denn auch hier spielen deine persönlichen Stärken eine riesengroße Rolle. Klären wir jetzt noch die Frage der Namensgebung von „Aligned Entrepreneur“. Wenn wir aufhören Dinge zu tun, die nicht unserem Naturell entsprechen und es endlich schaffen uns auf unsere Kernkompetenzen zu fokussieren, dann werden die Dinge einfacher. Dann sind wir in Einklang und Harmonie mit unserem Business. So wird es uns möglich nicht länger an Energie einzubüßen, sondern sie durch unser Tun zu kreieren.

Mit Leichtigkeit verkaufen

Genau das meint Alignment. Im Einklang, in Harmonie. Ein Business zu haben, was uns in die Kraft bringt und in Harmonie zu dem steht, wer wirklich sind, entspringt meiner tiefsten Überzeugung. Denn dann sind wir authentisch und haben es viel leichter uns und unsere Leistung zu verkaufen und die Aufmerksamkeit anderer zu bekommen. Dein erster Schritt sollte es also sein, deine Superpower zu entdecken aka deinen Entrepreneur-Typen.

 

Mach das PersönlichkeitsQuiz

Dafür stelle ich dir ein kostenloses Quiz zur Verfügung. Das findest du unter aligned-entrepreneur.de/quiz. Hier wirst du dein paar Fragen beantworten und sofort ein Ergebnis bekommen. Du weißt also am Ende, welcher Typ du bist und welche Superpower in dir steckt. Wenn du anschließend Lust hast Teil der Community zu werden, bekommst du ein ausführlicheres Ergebnis, wo ich dir noch viel mehr über dich erzähle. Inklusive deiner vier Hauptstärken, passende Marketingaktivitäten und andere Business-Tipps. Du siehst, es lohnt sich, Teil der Community zu werden. Ich freue mich dabei dir ab sofort Stück für Stück zu zeigen, wie du stärker ins Alignment kommst.

Die Webverbesserin gibt’s weiterhin

War’s das dann jetzt mit der Webverbesserin? Nö, mich gibts immer noch. Als Mira Gießen mit dem„Aligned Entrepreneur“ Modell helfe ich dir dabei herauszufinden, was die Strategie in deinem Business ist. Wer du bist. Die Webverbesserin zeigt dir wiederum, wie du mit einfachen Taktiken mithilfe von Webinaren, Workshops und Automatisierung ins Handeln kommst. Webinare tauchen demnach immer mal wieder auf, allerdings in einem anderen Zusammenhang.

Ich freue mich so sehr auf all das, was nun kommt. Wenn du mir Feedback geben willst, wäre ich sehr happy. Nutze dafür gerne mein Kontaktformular oder meine Social-Media-Kanäle.

Keine Lust zu lesen? Jetzt Folge auf YouTube ansehen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.